Mikromobilität: Was Du über E-Scooter wissen musst!

E-Scooter sind wendig, praktisch und bevölkern seit Kurzem unsere Innenstädte. Hier findest Du die wichtigsten Informationen rund um die neuen E-Tretroller.

Wo darf ich fahren?

Mit E-Scootern verhält es sich ähnlich wie mit Fahrrädern. Sprich: Gefahren wird auf Radwegen, Radschutzstreifen oder alternativ auf der Straße, sofern beides nicht vorhanden ist. Auf Gehwegen haben sie dagegen nichts verloren – bei Missachtung drohen Busstrafen. Ausnahme sind hier die deutlich langsameren Roller mit Geschwindigkeiten zwischen 6 und 12 km/h. Diese dürfen ausschließlich auf Gehwegen gefahren werden.

Was brauche ich und was darf ich?

Höchstens 20 km/h dürfen die Roller fahren. Ein Helm ist bisher nicht nötig, wobei man mit ihm wesentlich sicherer unterwegs ist. Pflicht hingegen ist eine Haftpflichtversicherung für etwa 30 bzw. 40 Euro im Jahr. Dafür bekommt man ein kleines Klebenummernschild, welches unter dem Rücklicht befestigt wird. Bei Alkohol gilt absolute Zurückhaltung, wie auch bei Autos liegt hier die Promillegrenze bei 0,5 Prozent sowie bei 0,0 Prozent für Fahranfänger.

In Bus und Bahn

Da sich viele Roller klein zusammenklappen lassen, sind sie ideal, um sie im öffentlichen Nahverkehr zu transportieren. Ist das Modell nicht klappbar, gelten in den meisten Städten dieselben Sperrzeiten wie für Fahrräder: Werktags von 6:00 Uhr bis 9:00 Uhr sowie von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr muss der Roller draußen bleiben.

Wo kann ich einen leihen oder kaufen?

Die E-Scooter kann man mittlerweile von diversen Anbietern spontan und unkompliziert per App mieten, sofern man volljährig ist. Per Handy findet man ein verfügbares Gefährt und stellt es am Ende der Tour einfach wieder ab. Die Kosten belaufen sich meist auf 1 Euro plus 15 Cent pro Fahrminute. Wer regelmäßig E-Scooter fahren will, z. B. auf dem Weg zur Arbeit, kommt mit einem eigenen Roller auf Dauer erheblich günstiger weg. Einsteigermodelle gibt es schon ab ca. 300 Euro. Bestellen kannst Du Deinen E-Scooter bei weePartner Zweitrathaus Hunger GmbH in Pockau bei Chemnitz – inklusive 4 Prozent weeCashback. Falls es doch etwas schneller und größer sein soll, gehören zum Hauptsortiment auch Motorräder sowie Quads verschiedenster Art.

Adresse und Kontakt:
Zweitrathaus Hunger GmbH
Freibergerstr. 11
09509 Pockau
Tel.: 037367 9629

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr – 13:00 Uhr

No Comments

Post a Comment