Die Temperaturen steigen und die Eissaison ist offiziell eingeläutet. Wir stellen Dir die neusten und spannendsten Eiskreationen des Jahres vor.

Das sind die Eis-Trends des Sommers 2019

Klassiker wie Vanille- oder Schokoladeneis stehen immer hoch im Kurs. Für Abwechslung sorgen folgende neuen Köstlichkeiten, die alle darauf warten, probiert zu werden.

Eis des Jahres

Inspiriert vom Umweltschutz und der Aktion „Rettet die Bienen“ hat der Verband der Speiseeishersteller „Uniteis e. V.“ Bienenstich zum Eis des Jahres gekürt. Die leckere Kombination aus Honig und karamellisierten Mandeln werden wir sicher bald in vielen Eisdielen genießen können.

Sündhaft lecker: Bienensticheis garniert mit Mandelsplittern.

Trend aus Fernost

Ein koreanisches Dessert namens Patbingsu findet gerade den Weg auf unsere Teller. Dabei handelt es sich um eine Art Eisschnee, der mit Kondensmilch, eingelegten süßen Bohnen und allerlei verschiedenen Toppings, wie etwa Reiskuchenstückchen, Schokoflocken oder Früchten, garniert wird.

Koreanisches Patbingsu, traditionell mit roten Bohnen.

Bubble Waffles

Eierwaffeln mit großen Blasen werden zur Tüte gerollt und mit Eis sowie diversen Toppings befüllt. Das ist nicht nur sündhaft lecker, sondern sieht auch richtig gut aus. Kein Wunder, dass Instagram voll ist von ansprechenden Bildern, bei denen einem das Wasser im Mund zusammenläuft!

Erdbeeren und Schokolade machen die Waffeln zum besonderen Geschmackserlebnis.

Cold Stone Eis

Ebenfalls äußerst lecker und dabei hübsch anzusehen ist Cold Stone Eis. Bei diesem Trend wird flüssiges Eis auf eine kalte Steinplatte geschüttet. So entsteht eine gefrorene Masse, die zu kleinen Röllchen geformt wird. Noch ein paar Garnierungen obendrauf und fertig ist die perfekte Foodporn-Vorlage.

Statt mit Waffelröllchen garniert, wird nun das Eis selbst gerollt.

Hipster Food

Der Hype um die grüne Frucht nimmt kein Ende. Nach Avocado-Toasts und Avocado-Prints auf Kleidung ist nun Guacamole-Eis der neuste Schrei. Weitere hippe Geschmacksaromen aus der Küche wie Hummus oder Matcha sind ebenfalls beliebt. Außergewöhnlich, aber auf jeden Fall einen Versuch wert.

Neu und lecker: Eis mit Avocadogeschmack!

Frisch und fruchtig

Je höher die Temperaturen, umso beliebter sind Fruchtsorten wie Mango, Erdbeere oder Zitrone in den Eisdielen. Wem aber das auf Dauer zu langweilig ist, kann bei weePartner Sarcletti in München auch erfrischende Kombinationen wie Kokosmilch-Limette oder Pitahaya-Granatapfel probieren. Zum Eisgenuss gibt es hier noch 1 Prozent weeCashback dazu.

Adresse und Kontakt:
Sarcletti
Nymphenburger Str. 155
80634 München
Tel.: 089 155314

Öffnungszeiten:
Mai bis August: 9:00 – 23:30 Uhr
April und September: 9:00 – 23:00 Uhr
März und Oktober: 9:00 – 22:00 Uhr
Februar und November: 9:00 – 21:00 Uhr

Immer eine Sünde wert: die selbst produzierten Kreationen der Eiskonditorei Sarcletti.
No Comments

Post a Comment