Kofferpacken: Effiziente Tipps, um Platz zu sparen

Zu viele Sachen und zu wenig Platz? Mit unseren Tipps packst Du Deinen Koffer wesentlich smarter und effizienter, damit Du stressfrei in den Urlaub starten kannst.

Packliste erstellen

Schreibe schon einige Tage vor dem Packen eine genaue Liste, was wirklich mitmuss. So vergisst Du nichts, packst aber auch nicht wahllos zu viele Sachen ein. Informiere Dich außerdem vor Deiner Reise bei Deiner Unterkunft über die vorhandene Ausstattung. Denn oft stehen Föhn, Handtücher oder auch diverse Pflegeprodukte zur Verfügung und müssen nicht mitgebracht werden.

Der richtige Koffer

Hart- oder Weichschale? Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Hartschalenkoffer sind oft etwas schwerer, dafür aber auch robuster und sicherer. Weichschalenkoffer sind leichter und durch das flexible Gewebe können oft noch letzte Gegenstände hineingequetscht werden. Eine riesige Auswahl von beiden Varianten bekommst Du bei weePartner Markenkoffer.de. Obendrauf gibt es hier 5 Prozent weeCashback für Dich.

Kleidung rollen

Wer seine Kleidung rollt statt faltet, bekommt mehr im Koffer unter. Bonuspunkt: Die Kleidung knittert so auch wesentlich weniger. Außerdem kann Zerbrechliches, wie z. B. eine Sonnenbrille oder kleine Accessoires, gleich mit eingerollt werden und ist so ideal geschützt.

Vakuumierte Kleidung

Verpacke Deine Kleidung in Vakuumbeutel, so verbraucht sie erheblich weniger Platz im Koffer. Achte beim Kauf der Beutel darauf, dass diese ohne Staubsauger funktionieren. Denn letzteren hat man bei der Rückreise eher selten zur Hand.

Leerräume ausnutzen

Socken, Unterwäsche und Kleinigkeiten werden in Schuhe und Handtaschen gesteckt. So füllt man Leerräume und verhindert gleichzeitig, dass sie gequetscht oder eingedrückt werden. Extratipp: Eine Duschhaube über dreckige Sohlen gestülpt verhindert, dass der restliche Kofferinhalt schmutzig wird und verbraucht keinen Extraplatz.

Pflegeprodukte umfüllen

Fülle Shampoo, Duschgel, Cremes und Ähnliches in kleine Fläschchen, Tuben und Tiegel um. Reste können nach der Reise einfach wieder in die ursprünglichen Behälter gefüllt werden. Tipp: Beschrifte die kleinen Behälter, damit Du sie voneinander unterscheiden kannst.

Organisierter Koffer

Vor allem bei Geschäftsreisen oder wenn ein besonderer Event auf Reisen ansteht, muss die Kleidung den Transport tipptopp überstehen. Hier lohnt es sich, auf spezielle Koffer-Organizer zurückzugreifen. Diese bekommst Du bei weePartner Shopping.de zum kleinen Preis und mit 7 Prozent weeCashback obendrauf.

Mit den Zeller Koffer-Organizer von Shopping.de hast Du unterwegs alles übersichtlich und praktisch verstaut. (Produktbilder: shopping.de)
No Comments

Post a Comment