Coole Tipps für heiße Sommertage

Nervige Insekten, Schweiß und Sonnenbrand: Auch die schönste Jahreszeit hat ihre Tücken. Wir zeigen Dir, wie Du mit Leichtigkeit durch die heißen Tage kommst.

Gut schlafen trotz Hitze

Es gibt einige Tricks, um trotz der hohen Temperaturen besser ein- und durchzuschlafen: Lüfte morgens und abends einmal kräftig 10 Minuten lang und verdunkle tagsüber den Raum, damit er sich nicht aufheizt. Iss ein leichtes Abendessen und trinke abends nicht zu viel, damit Du nicht mitten in der Nacht vom Harndrang aufgeweckt wirst. Wähle eine dünne Decke sowie atmungsaktive Schlafkleidung.

Schweiß

Schwitzen schützt den Körper vor Überhitzung. Nasse Schweißflecken braucht dagegen keiner. Das kann helfen: Setze auf weit geschnittene Kleidung aus luftdurchlässigen Naturfasern. Vermeide eiskalte Getränke wie auch kalte Duschen, der Körper heizt nach der kurzen Erfrischung nur noch mehr auf. Lauwarmer Salbeitee hingegen ist ein bekanntes Hausmittel gegen übermäßige Schweißbildung. Benütze Antitranspirant statt Deodorant. Wenn nichts hilft einfach Schweißpads, oder billiger, dünne Slipeinlagen in die Kleidung unter die Achseln kleben oder einnähen.

Nervige Insekten

Wespen, Mücken und sonstiges Getier sind oft nützlich, aber auch lästig. Auf Balkon und Terrasse kann das Anpflanzen von Lavendel und Zitronen-Duftgeranien helfen sie fernzuhalten. Den gleichen Effekt haben auch ätherische Öle mit Zitrusduft. Kommt es trotzdem zu einem Stich, hilft sofortiges Kühlen, um den Juckreiz zu senken. Ein beliebtes Hausmittel sind außerdem kalte Umschläge mit Essigwasser, da sie zusätzlich entzündungshemmend wirken. Auch eine aufgeschnittene Zwiebel hilft. Bei einem Stich in Mund- oder Rachenraum sollte allerdings sofort ein Notarzt gerufen werden.

Sonnenbrand

Bei einem schmerzhaften Sonnenbrand mit Blasenbildung sollte man einen Arzt aufsuchen. Ansonsten kann man ihn gut mit anderen Mitteln bekämpfen: Cremes mit Dexpanthenol stoppen den Juckreiz und kühlen die Haut. Auch Aloe Vera, als Gel oder direkt aus der Pflanze, ist ein hilfreiches Mittel. Quark oder Joghurt sollte man nur auftragen, wenn keine offenen Stellen vorhanden sind, und nach 10 Minuten wieder abgewaschen werden. Wichtig: Viel trinken, denn die verbrannte Haut hat Feuchtigkeit verloren, die wieder aufgefüllt werden muss.

Ob Sonnenbrand, Insektenstich oder übermäßige Schweißproduktion: Der weePartner Adler Apotheke in Senftenberg bei Hoyerswerda hat, was Du bei kleinen Notfällen im Sommer brauchst. Neben Medikamenten, Hilfsmitteln gegen Insektenstiche oder Antitranspirants gibt es eine große Auswahl an Produkten von hochwertigen Kosmetikmarken wie Avène, Bioderma oder Eubos. Dazu bekommst Du 2 Prozent weeCashback.

Anschrift und Kontakt:
Adler Apotheke
Markt 19
01968 Senftenberg
Tel.: 0800 2543 000

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 8:00 – 12:30 Uhr

No Comments

Post a Comment