Natürliche Pflege für gestresste Hände

Ob Gartenarbeit oder Frühjahrsputz: Im Frühling werden unsere Hände besonders stark beansprucht. Damit sie wieder zart und schön werden, ist die richtige Pflege wichtig.

Handschuhe tragen

Gerade bei der Gartenarbeit oder dem Umgang mit aggressiven Putzmitteln sind Handschuhe wichtig, um Haut und Hände zu schützen. Wer beim Gärtnern lieber mit bloßen Händen vorgeht, kann seine Nägel mit einem einfachen Trick vor Splittern und Dreckablagerungen schützen: Einfach die Nägel in ein Stück Seife krallen, so kann sich keine Erde absetzen.

Handschuhe tragen, um Haut und Nägel zu schützen.

Milde Seife verwenden

Wer viel im Garten und Haushalt arbeitet, wäscht sich zwangsläufig dabei recht häufig die Hände. Hier solltest Du auf rückfettende Seife zurückgreifen, etwa mit pflegenden Ölen. Die Seifen von weePartner Nivea.de reinigen Deine Hände, ohne sie auszutrocknen und verwöhnen sie dabei mit zartem Duft. Dazu bekommst Du ab 6,3 Prozent weeCashback.

Nivea Coconut & Almond Oil Seife: mit wertvollem Mandelöl macht die Haut sanft und verwöhnt sie mit dem frischen Duft der Kokosnuss. (Produktbild: Nivea.de)

Pflegekur über Nacht

Creme Deine Hände vor dem Schlafengehen dick mit einer reichhaltigen Handcreme ein und ziehe dünne Baumwollhandschuhe darüber. Streichelzarte Hände sind die Belohnung am nächsten Tag. Eine Creme mit Sheabutter wirkt entzündungshemmend, was bei rissigen Händen wichtig ist. Eine solche Creme bekommst Du inklusive 5 Prozent weeCashback bei weePartner BigGreenSmile.de.

Burt’s Bees Hand Repair Creme mit Sheabutter: reichhaltige natürliche Handcreme, die Haut, Nägel und Nagelhaut nähren. (Produktbild: BigGreenSmile.de)

Allroundtalent Olivenöl

Wer zu brüchigen Nägeln neigt, kann sie stärken, indem er sie zweimal pro Woche in eine kleine Schale mit lauwarmem Olivenöl tunkt. Vor der Hausarbeit kann man die Nägel mit Olivenöl einreiben und sie so vor dem Austrocknen schützen. Auch ein Handpeeling kann man mit diesem Wundermittel herstellen: Einfach mit Zucker zu einer Paste verrühren und die Hände damit abrubbeln.

Hände mit Olivenöl einreiben, schützt die Haut vor dem Austrocknen.
No Comments

Post a Comment