So machst du dein Fahrrad fit für den Frühling.

Vor der ersten Radtour des Jahres müssen wir unseren geliebten Drahtesel erst mal aus dem Winterschlaf holen. Mit diesem Schnellcheck und unserem weePartner geht das ganz einfach.

Reinigung

Zuerst wird das Fahrrad geputzt, so erstrahlt es nicht nur in neuem Glanz, auch eventuelle Schäden oder Verschleißerscheinungen kommen besser ans Tageslicht. Zum Reinigen reicht ein Lappen und warmes Wasser mit etwas Spülmittel, eine Zahnbürste für schwer erreichbare Stellen sowie ein Tuch zum Abtrocknen. Wer möchte, kann auch spezielle Fahrradreiniger benützen. 

Schrauben, Verbindungen und Kette

Sämtliche Schrauben und Verbindungen sollten kontrolliert und wenn nötig festgezogen werden. Überprüfe den richtigen Sitz von Lenker und Sattel. Reinige die Kette mit einer Bürste oder altem Lappen, und trage dann dünnflüssig Kettenöl auf. Stelle das Rad auf den Kopf und drehe die Pedale mit der Hand, um das Öl gut zu verteilen.

Reifen

Dass Reifen über den Winter Luft verlieren, ist normal und muss nicht bedeuten, dass sie oder das Ventil undicht sind. Überprüfe sie auf Schnitte und Risse und pumpe die Reifen danach auf. Der richtige Reifendruck ist meist auf der Reifenflanke abzulesen.

Beleuchtung

Kontrolliere die Beleuchtungsanlage. Funktioniert sie nicht ordnungsgemäß, überprüfe alle Kabel und Steckverbindungen. Bei Beleuchtungen mit Akku solltest Du vor der ersten Nachtfahrt unbedingt überprüfen ob dieser aufgeladen ist.

Bremsen und Schaltung

Beide sollten sorgfältig auf Funktion und Verschleiß überprüft werden. Sind bei den Bremsbelägen die Markierungen nicht mehr sichtbar, müssen sie ausgetauscht werden. Schalte jeden Gang einmal durch und prüfe, ob er sicher einrastet. Ist dies nicht der Fall sollte ein Profi ran.

Stadträder, Mountainbikes, Rennräder, Pedelecs, Fatbikes und vieles mehr umfasst das Sortiment bei weePartner Finest Bikes in Starnberg bei München. Auch Reparaturen und Inspektionen gehören selbstverständlich zum Angebot. Obendrauf bekommst Du 4 Prozent weeCashback.

Foto: Finest Bikes

Adresse und Kontakt:
Finest Bikes
Theresienstr. 5
82319 Starnberg
Tel.: 08151 – 556 82 64

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch: 10 – 13 Uhr und 14 – 19 Uhr
Donnerstag: 10 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Freitag: 10 – 13 Uhr und 14 – 19 Uhr
Samstag: 10 – 14 Uhr

No Comments

Post a Comment