Das Glück auf vier Pfoten

Der Liebe-Dein-Haustier-Tag ist der perfekte Anlass, um unseren Tieren besonders viel Aufmerksamkeit zu schenken. Zur Feier des Tages haben wir spannende Fakten zusammengetragen:

Tiere machen glücklich

Ob man Pferden auf der Weide zusieht oder tobenden Hunden auf der Wiese – sie zu beobachten und dabei die Natur zu erleben macht uns glücklich. Haustiere können nachweislich Einsamkeit und depressive Stimmungen ihrer Halter lindern. Wer ein Haustier hat, kommt außerdem öfter ins Gespräch mit anderen Menschen und hat mehr Besuch.

Tiere halten uns gesund

Besitzer von Hunden bewegen sich täglich an der frischen Luft. Das wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System und aufs Wohlbefinden aus. Damit umgekehrt unsere Vierbeiner bei bester Gesundheit bleiben, ist hochwertiges Futter wichtig. Bei Petspremium.de bekommst Du neben zwei Prozent weeCashback ein auf Qualität geprüftes Sortiment an Katzen- und Hundefutter nach Hause geliefert.

Tiere verringern Stress

Bei einer Studie der Universität Buffalo fanden Forscher heraus, dass der regelmäßige Kontakt zu Tieren besser als blutdrucksenkende Medikamente helfen kann. Hund. Kate & Co. zu streicheln, kann sich auch positiv auf das endokrine System auswirken, das unsere Stimmungen steuert. Wenn’s also wieder stressig wird: Einfach eine Weile mit dem Liebling spielen, schon ist die Anspannung verflogen. Eine tolle Auswahl an Spielsachen und sonstigem Tierbedarf für jedes Haustier gibt es bei Zooplus.de. Beim Einkauf bekommst Du ein Prozent weeCashback.

No Comments

Post a Comment