Saugst du noch oder entspannst du schon?

Laut einer Zeitverwendungserhebung vom August 2012 bis Juli 2013 des Statistischen Bundesamt verbringen Frauen im Durchschnitt knapp 7 Stunden pro Woche alleine nur mit Putzen und Waschen, Männer knapp 3 Stunden. Das bedeutet ganze 364 Stunden im Jahr wenden Frauen auf, um den Haushalt und Kleidung sauber zu halten. Die Zahlen steigen sogar noch an, je nachdem ob ein Kind im Haushalt lebt und wie alt es ist. Leider existier die gute Fee, die uns unseren Haushalt schmeißt, während wir die Füße hochlegen, nur im Märchen. Doch gibt es bereits seit einigen Jahren Helfer, die uns die Hausarbeit erleichtern. Saugerroboter – diese kleinen Haushaltswunder machen euren Boden quasi im Alleingang sauber und ihr könnt euch den schönen Dingen widmen. Ganz nebenbei sind auch die Haustiere gleich beschäftigt.

Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich in Staubbehältervolumen, Leistung, Lautstärke und natürlich im Preis. Am Besten lasst ihr euch im Fachhandel ausführlich dazu beraten.

Doch technischen Fortschritt finden wir nicht nur im Segment der Staubsauger, sondern auch bei Waschmaschinen und Trockner. Schnellprogramme, wie ein 15-Minuten-Programm ersparen uns lange Wasch- und Trockenzeiten. Gerade bei nicht allzu stark verschmutzter Wäsche ist das Waschen und Trocknen mit diesen Kurzprogrammen schnell erledigt. So spart ihr auch hier wertvolle Zeit. Auch hier gibt es natürlich verschiedenste Modelle mit verschiedensten Programmen. Hier ist ebenfalls zu einer fachmännischen Beratung vor Ort zu raten.

Bei unserem weePartner Elektro-Geräte Fischer in München erhaltet ihr nicht nur beste Beratung, sondern auch noch 0,5% Cashback oben drauf.

No Comments

Post a Comment