Life Hacks für den Herbst!

Jetzt ist es so richtig Herbst. Morgens ist es nebelig, die Temperaturen und die bunten Blätter fallen und Halloween steht schon vor der Tür. Damit Ihr das kalte Regenwetter gut überstehen könnt, bis endlich der Schnee fällt und wir uns am Glühwein wärmen, haben wir Euch ein paar Tipps und Tricks für den Herbst zusammengestellt.

  1. Sneaker Liebe!
    Ihr seid absolut keine Gummistiefel-Fans und Ihr weint jetzt schon innerlich, dass Ihr Eure geliebten Sneakers nicht mehr tragen könnt, denn wer mag schon naße Füße? Ganz klar – niemand. Die führen ja nur zu einer dicken Erkältung und die kann man sich sparen. Damit Eure Füße trocken bleiben, könnt Ihr einfach Eure Schuhe mit einem Teelicht kräftig einreiben und anschließend mit dem Föhn versiegeln. Das ist zwar nicht so gut wie eine Profi-Imprägnierung, aber etwas Feuchtigkeit hält es trotz allem fern!
  2. Peeling für die Haut!
    Spröde Lippen und trockene Haut, dann ist ein “Do-it-yourself-Peeling” genau das richtige. Mischt für das Peeling einfach Zucker (egal ob braun oder weiß) mit einem hochwertigen Olivenöl, so dass Ihr eine schöne Masse bekommt. Anschließend auf Körper, Hände und Lippen rubbeln, mit lauwarmen Wasser abspülen und eine extra feuchtigkeitspendende Pflege auftragen. Alles für unsere Peeling-Idee bekommt Ihr bei unserem weePartner food.de. Für passende Pflegeprodukte für Haut und Lippen durchstöbert Ihr am besten unsere Beauty weePartner! Bildquelle: katiescloud.com
  3. Warme Hände bei kaltem Wetter!
    Es regent und es ist kalt draußen, Ihr wartet auf den Bus und da kommt ein Anruf rein –  leider müsst Ihr jetzt Eure warmen Handschuhe ausziehen um den Anruf entgegen zu nehmen – doof, denn jetzt frieren die Finger!
    Selbstverständlich hat der Markt bereits Abhilfe geschaffen, und Ihr könnt Handschuhe kaufen, mit denen ein Smartphone ohne weiteres zu bedienen ist, oder, Ihr macht sie selbst. Mit Sicherheit habt Ihr zuhause Handschuhe, die Ihr besonders gerne habt und die Ihr zu “Smartphone-Handschuhen” umbauen könnt. Ihr braucht dafür nur leitfähigen Faden und eine Nadel. Ihr geht wie folgt vor: Ihr näht von innen nach außen und lasst auf der Innenseite mehrere Fäden stehen. Das ist notwendig für die Leitfähigkeit. Auf der Außenseite benötigt Ihr eine eher kleine Fläche, damit Ihr ordentlich Tippen könnt. Und jetzt seid Ihr bereit für die kalte Jahreszeit und jede Menge Smartphone-Spaß! Bildquelle: gunook.com
  4. Laubhack!
    Ihr habt einen großen Garten und viel Laub, dann ist unser Folienhack genau das richtige für Euch um all das Laub schnell einzusammeln. Ihr benötigt eine große Outdoorfolie (wie Ihr sie z. B. zum Abdecken von Gartenmöbeln nutzt) und eine lange Kordel. Zunächst müsst Ihr einen großen Platz für die Folie frei rechen und die Folie ausbreiten. Als nächstes das gesamte Laub auf die Plane rechen. Die Kordel durch die vorgesehenen Ösen fädeln und die gesamte Plane wie einen großen Beutel zusammenziehen. Das Laub ist im Sack und kann so bei der nächsten Sammelstelle sauber entsorgt werden. Große Planen bekommt Ihr bei unseren weePartnern Garten XXL, Hagebaumarkt undBaldur Garten. Cashback gibts natürlich oben drauf!
  5. Schnelle Wärme für Frostbeulen!
    Euch ist andauernd kalt oder gehört zu den Bürotätern, die ständig einen verspannten Nacken haben, dann haben wir hier den nächsten praktischen Hack für Euch. Ein selbstgemachtes Wärmesäckchen. Meist sind diese im Handel mit Kirschkernen oder Traubenkernen gefüllt. Wenn Ihr Euch selbst ein Kirschkernsäckchen basteln wollt, könnt Ihr die Füllung im Internet bestellen und die Hülle selbst nähen (eine tolle selbstgemachte Geschenkidee für Weihnachten).
    Die schnelle Alternative für Zuhause ist ein Wärmesocken. Ihr braucht dafür einen Socken, Reis und eine Kordel. Um den Reis in den Socken zu füllen, könnt Ihr diesen ganz leicht über eine Tasse spannen und einfüllen. Jetzt die Socke fest zubinden und fertig ist das Wärmesäckchen. Um Euch aufzuwärmen oder Euren Nacken zu entspannen, könnt Ihr die Wärmesocke kurz in die Mikrowelle oder den Backofen legen und anschließend die Wärme genießen. Besonders ausgefallene Socken findet Ihr bei Happy Socks, Ihr spart bei jeder Bestellung bis zu 5% an Cashback!
No Comments

Post a Comment