Herbstrends für Eure Füße!

Bei diesen spätsommerlichen Temperaturen tragen die meisten von Euch sicher noch Ballerinas, Sneaker und Slipper. Ihr habt ja auch Recht, zu diesem warmen Wetter passen nun wirklich keine Stiefel und es fällt einem auch echt schwer an das nass-kalte Regenwetter zu denken. Damit Eure Garderobe auf dem neuesten Stand ist und Ihr über die Herbsttrends informiert seid, haben wir uns in der Onlineredaktion für Euch schlau gemacht!

  1. Für Fashionistas
    Euch ist Mode und ein tolles Outfit wichtiger, als der optimale Nutzen des Schuhs, können wir gut verstehen, daher stellen wir Euch gleich mal einen top Trend vor, und zwar Ankleboots mit ganz dünnen Absätzen. Sie wirken sehr feminin und lassen sich ganz toll zu fast jedem Outfit kombinieren. Aber auch ganz ausgefallene Absätze sind total chic, z.B. geometrische Formen! Bildquelle: prada.com
  2. Nicht nur für Pferde-Mädels
    Cowboystiefel sind gerade nirgends mehr wegzudenken. Da sich der Westerntrend weiter fortsetzt, sind nun auch Modelle in feinen Pastelltönen, in Glitzeroptik oder Keilabsätzen zu haben. Besonders toll sehen Cowboyboots aus zu Kleidern und Jeans.
  3. Die Klassiker
    Wir sind uns sicher, viele von Euch haben bestimmt schon einmal die klassischen Schnürstiefel oder auch “Combat Boots” besessen, wie z. B. Doc Martens. Dieser Trend kam im letzten Jahr auf und hält sich beständig. Tolle Schuhe, mit denen Ihr die kalte Jahreszeit bestens überstehen könnt. Und egal ob zum langen Maxirock oder lässig zur Jeans, Ihr habt bequemes Schuhwerk und seid top gestylt. Overknee-Stiefel sind ebenfalls ein Herbstklassiker, die in jeden Kleiderschrank gehören. Ihr könnt sie sexy stylen zum Minirock oder Kleid. Bürotauglich sind sie natürlich auch, besonders zu Jeans oder zu knielangen Kleidern. Wenn Ihr Euch für eine Standardfarbe in schwarz oder braun entscheidet, stehen Euch eine riesige Anzahl an Kombimöglichkeiten zur Auswahl!
  4. Die Hingucker
    Wir sehen rot! Slipper, Ankleboots oder Pumps in sattem rot sind tolle Highlights, besonders zu schlichten Basic-Outfits.
    Bildquelle: pexels.com
  5. Die Bequemen
    Die Dad-Sneakers haben sich durchgesetzt. Diese Schuh spalten die Meinungen vieler, die einen lieben sie, die anderen verpönen die bequemen Schnürrer. Getragen werden sie am besten zu schmalen Jeans oder trendigen Anzügen. Und Ihr müsst auch hier nicht auf den Glamourfaktor verzichten. Die Dad-Sneakers findet Ihr mit Metallic-Applikationen, Animalprints und in jeglicher Farbkombi. Sie zeichnen sich besonders aus, durch die klobige Sohle und wir können uns nicht helfen, die 90ziger sind stark zu spüren. Bildquelle: Chanel

So, jetzt seid Ihr auf dem neuesten Stand und habt sicher Lust auf eine Schuh-Shopping-Tour. Wir machen es Euch besonders leicht und haben Euch hier ein paar unserer weePartner aufgelistet, bei denen Ihr ordentlich Cashback sammeln könnt und Sicherheit das findet, was Ihr sucht!

Haben wir Euch zu viel versprochen? Ganz sicher nicht. Viel Spaß beim Cashback sammeln!

 

No Comments

Post a Comment