wee Summit 2017

Wenn sich hunderte Menschen bei Außentemperaturen von 32 Grad freiwillig in einen übervollen Raum setzen und sechs Stunden lang den unterschiedlichsten Vorträgen und Präsentationen lauschen, dann muss es sich um etwas ganz Besonderes handeln. In diesem Fall hatten Firmengründer Cengiz Ehliz, der CEO der weeCONOMY AG Ewald Schmutz, sowie das Vertriebs-Trio (Mirko Scheffler, Peter Grünewald und Michael Scheibe) zum wee Business Summit 2017 geladen und über 600 Teilnehmer und Vertriebspartner aus aller Herren Länder waren gekommen.

Und die Gäste bekamen so einiges geboten: So erläuterte Firmengründer Cengiz Ehliz den Neuzugängen unter den Teilnehmern und Vertriebspartnern zunächst seine Vision von wee als innovativem, zeitgemäßen und weltumspannenden Cashback-System. Er verwies auf die bisher gemeisterten Meilensteine: So zum Beispiel den erfolgreichen Aufbau der digitalen Infrastruktur wee 2.0 und die weeApp sowie die verschiedenen Vertriebsmaßnahmen und Marketingaktivitäten, Stichwort: Städtekonzept – um nur einige Beispiele zu nennen.

Ein Highlight waren die Ausführungen zum Thema „Mobile Payment“ und dessen Implementierung. Ein Zukunftsprojekt, dass das Unternehmen künftig in die erste Reihe katapultieren dürfte. Ein  Pilotprojekt hierzu soll noch in diesem Jahr in der weeArena in Bad Tölz starten. Das Sponsoring des EC Bad Tölz – die Vereinbarung wurde im Mai unterzeichnet – ist wiederum Teil des Städtekonzepts, in dessen Rahmen die Händler verschiedener Regionen und Städte an das wee-System angeschlossen werden.

Mit Spannung verfolgt wurden die Ausführungen zur Zukunft und Umstrukturierung des Unternehmens, unter anderem zum Börsengang im Herbst dieses Jahres. Auf besonderes Interesse stieß dabei das sogenannte Family & Friends-Programm, in dessen Rahmen das Unternehmen für seine Mitarbeiter und/oder Geschäftspartner ein bestimmtes Aktienkontingent reserviert. Die Aktien hieraus können meist zum Vorzugspreis erworben werden.

Ein weiteres Highlight für die Vertriebspartner sollte das aktuelle Incentive „Singapore Dreams 2017“ werden, dass ähnlich wie die Dubai-Reise ein Erlebnis werden dürfte, das man so schnell nicht vergisst. Den Weg nach Singapur säumen allerdings noch viele spannende Events unter anderem in der Burg von Kreuzlingen, ein Eishockey- und ein Box-Event in der weeArena Bad Tölz sowie die weeConvention 2017.

Kurz gesagt: Das wee Business Summit zeigte, dass die Weichen in Richtung Zukunft erfolgreich gestellt wurden. Und man darf weiterhin sehr gespannt sein …

 

No Comments

Post a Comment