weeCONOMY Start in Hamburg

Nach 15 Tagen Kulturfestival gipfelt die 17. altonale im großen Straßenfest. Vom 3. bis 5. Juli präsentierten sich zwischen Fabrik und Altonaer Rathaus und von der Motte bis zur Großen Bergstraße rund 1.200 Akteure auf insgesamt 4 Kilometern Gesamtlänge, wo es jede Menge zu entdecken gab. Auch das weeCONOMY Team unter der Leitung von Kai Kaplanski aus Hamburg (Business Center Manager Bezirk Altona) waren mit einem Infostand vertreten um die Besucher über das neue faszinierende Wirtschaftsprinzip zu informieren. .

Trotz der heißen Temperaturen erfreute sich der weeCONOMY Stand über viele Besucher. Über den gesamten Festival Zeitraum machte man mit vielen weeCONOMY Aktionen, Werbespots und Plakaten auf sich aufmerksam. Überzeugt und fasziniert von der kostenlosen weeAPP und allen Vorteilen die in der weeCONOMY geboten werden, wurden bereits über 400 Händler in Hamburg Altona als weePARTNER vorgeschlagen. Damit die Menschen aus Altona bei ihrem täglichen Einkauf beim lokalen Händler, im Reisebüro, in der Wäscherei oder im Cafe etc. weeS sammeln und einlösen können. Die vorgeschlagenen Händler werden in den nächsten Wochen vom weeCONOMY Team besucht und ausführlich beraten. In der weeCONOMY arbeiten nämlich alle Geschäfte miteinander und es verdienen alle aneinander.

Punktesammeln war gestern, jetzt gibt es Geld oder Gold bei jedem Einkauf!

Mit wee haben alle Konsumenten die Möglichkeit, überall auf der Welt mit der weeCARD oder weeAPP regelmäßig während des Einkaufens bei einem weePARTNER zu profitieren. wee ist endlich ein Cash-Back System mit Sinn, Punktesammeln war gestern, jetzt gibt es Geld oder Gold bei jedem Einkauf!

Die weeCONOMY macht die Wirtschaft nachhaltiger und jeder trägt dazu bei.

Die gesammelten weeS können in Form von barem Geld oder echtem Gold ausgezahlt werden, oder man spendet es dem Projekt weeCHARITY bei dem benachteiligten und hilfsbedürftigen Kindern dieser Welt geholfen wird. Aber das ist noch nicht alles! Ab jetzt kann jeder Kunde mit der neuen weeCONOMY Verrechnungsfunktion „weeCOUNT“ seine gesammelten weeS auch für Einkäufe einsetzen. Mit weeCOUNT können alle weeMEMBER ihre weeS bei allen weePARTNERN weltweit für Ware einlösen. Somit schließt sich der Kreislauf für alle weeMEMBER (Kunden) und weePARTNER (Shops, Dienstleister, Gastronomie etc.).

Wir freuen uns, dass die weeCONOMY nun auch in Hamburg sichtbar geworden ist und wünschen allen Menschen fröhliche Shopping Tage mit „wee“!

No Comments

Post a Comment